Akzent Oil in One 1K-Parkettöl

Natürlich trocknendes Öl für Parkett und Holzfußböden im Wohn- und Objektbereich


Artikelnummer: akz_oilinone

Kategorie: Öle für Parkett- und Holzfußböden


Größe wählen:

Akzent Oil in One 1K-Parkettöl 1 Liter Akzent Oil in One 1K-Parkettöl 5 Liter
ab 29,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand (Standard)

Größe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

  • momentan nicht auf Lager

Produktmerkmale

Hersteller: Akzent
ArtikelNr.: akz_oilinone
Kategorie: Öle für Parkett- und Holzfußböden
Gebindegröße: 5 l
1 l
Zertifizierung: GISCODE Ö 10+
Lagerhinweis: frostempfindlich

Akzent Oil in One 1K-Parkettöl

Akzent Oil in One 1K-Parkettöl

Natürlich trocknendes Öl für Parkett und Holzfußböden im Wohn- und Objektbereich

Besondere Merkmale:

  • Einschichtige Applikation möglich
  • Multifunktionell
  • Offenporige Oberfläche
  • Überversiegelbar
  • Erfüllt die Kriterien zur Rutschhemmung Bewertungsgruppe BGR181 (R9, R10 und R11)
  • Geeignet zur Beschichtung von Kinderspielzeug nach EN 71, Teil 3
  • Geprüft nach DIN 53160, Schweiß und Speichelechtheit

Produkteigenschaften:

  • ansatzfrei zu verarbeiten
  • geruchsarm
  • lösemittelfrei
  • trittsicher
  • wasserabweisend
  • keine blei- oder kobalthaltigen Trockenmittel

Oberflächenvorbereitung:

Die zu behandelnden Holzoberflächen müssen trocken und frei von Öl, Wachs, Fett und Staub sein (letzter Schliff mind. Körnung 100 - 120). Der Schleifstaub muss gründlich abgesaugt bzw. entfernt werden.

Verbrauch:

In der Regel liegt der Verbrauch bei 20-50 ml pro m²

Verarbeitung:

Vor Gebrauch Material gut aufrühren

Das Öl mit einer rostfreien Spachtel bis zur Sättigung der Holzpore gleichmäßig und satt auftragen, dabei Pfützenbildung vermeiden. Das Öl am besten in Teilflächen auftragen, nach einer kurzen Einwirkzeit auspaden, damit überschüssiges Material auspoliert werden kann. Weitere Teilflächen überlappend auftragen, damit es nicht zu Farbunterschieden kommt. Sollte sich nach dem Poliervorgang immer noch überschüssiges Material auf der Fläche befinden, den Padvorgang wiederholen.

Soll das aufgetragene und abgepadete Öl überversiegelt werden, ist vor dem Auftragen Härter in das Gebinde mit dem Öl vollständig einzugießen, die beiden Komponenten sind gründlich zu schütteln, besser rühren, mind. 1 Min (Mischungsverhältns 10:1). Überschüssiges Öl muss zwingend auspoliert werden.

Nach einer Trocknungszeit von mindestens 24 Stunden wird der Lack mit einer geeigneten Rolle schnell und gleichmäßig auftragen, dabei Pfützenbildung vermeiden. Das Material nicht auf dem Boden schütten, sondern aus einem Auftragsbehälter arbeiten.

Nach Trocknung der Lackschicht erfolgt ein Zwischenschliff (Schleifgitter Körnung 120).

Anschließend muss der Schleifstaub gründlich abgesaugt bzw. entfernt werden.

Aufbauempfehlung:

  1. Parkett oder Holzfußboden fachgerecht vorbereiten (schleifen, ggf. verkitten)
  2. Eine Schicht Öl
  3. 1x polieren mit beigen oder roten Pad
  4. 1x polieren mit weißem Pad (bei Bedarf nachpolieren mit Tuch)
  5. Bei Bedarf oder bei stark saugfähigen Holzuntergründen Ölauftrag und Poliervorgang wiederholen

Trockenzeit:

ca. 10-24 Std. bei 20 °C und 50 % rel. Luftfeuchtigkeit

Belastbarkeit:

Frühestens begehbar, überarbeitbar nach 10 Std., leichte Beanspruchung nach 24 Std, volle Belastbarkeit nach 7 Tagen.

Zusatzhinweise:

Wird AKZENT Oil in One als Grundierung zum Überversiegeln mit Wasserlack, AKZENT KH Pro oder AKZENT Hardwaxoil angewendet ist das Öl 10:1 mit entsprechendem Härter zu mischen.

Getränkte Arbeitsmittel, wie z.B. Superpads, Tücher, Vliese, Schleifstaub u.ä. luftdicht in Metallbehälter verschließen oder mit Wasser tränken und brandsicher entsorgen.

Bei Anwendung auf Holzpflaster oder Hirnholzparkett steigt der Verbrauch je nach Auftrags- und Holzpfalsterart bis zu 250 ml/m². Dabei hat sich bewährt das Öl 10:1 mit entsprechendem Härter zu mischen.

Bei Überversiegeln mit Wasserlack und vor Colorierung rohe Holzoberfläche vor dem Ölen mit Wasser befeuchten - water poping - und ca. 1Std. trocknen lassen.

Bei stark saugfähigen Holzuntergründen darf das Öl mit Rolle aufgetragen werden.

Sonstige Hinweise:

Die TRGS 617 fordert, stark lösemittelhaltige Oberflächenbehandlungsmittel durch Produkte mit geringerem gesundheitlichen Risiko zu ersetzen. Darüber hinaus wird zu der Verwendung emissionsarmer Produkte geraten. Daher ist es empfehlenswert, alternativ zu stark lösemittelhaltigen Produkten die Einsatzmöglichkeit von wasserbasierten Produkten (STAUF aqua-Typen) zu prüfen.

Der Erfolg einer Oberflächenbehandlung ist zum größten Teil von der entsprechenden Oberflächenvorbereitung abhängig. Ein entsprechendes Prüfen und Vorbereiten der einzelnen Holzuntergründe muss demnach nach den allgemeinen Regeln des Fachs erfolgen. Gemäß den für das auszuführende Gewerk geltenden Normen (VOB bzw. DIN) ist daher der zu behandelnde Untergrund durch den Verleger zu prüfen.

Darüber hinaus sind die aktuellen technischen Merkblätter bzw. die Anweisungen auf den Etiketten der Gebinde unserer Produkte zu beachten. Im Zweifelsfall empfehlen wir die Rücksprache mit der STAUF Anwendungstechnik.

Unser Service
  • Versandkostenfrei ab 69€*
  • Produkte vom Profi
  • schnelle Lieferung
Zahlung & Versand
Sicher einkaufen
Von Trusted Shops zertifizierter Shop.
4.9 / 5.00 of 667 Parkett-Weber-Shop.de customer reviews | Trusted Shops