Mapei Ultracoat High Traffic 2K-Parkettlack 5,5 Liter

Emissionsarmer, wasserbasierter, zweikomponentiger Polyurethanlack mit sehr hoher Verschleiß- und Abriebfestigkeit für Holzböden mit sehr hoher Belastung


Artikelnummer: map_ucht

Kategorie: Schützen und Pflegen von Parkett


Glanzgrad wählen:

Mapei Ultracoat High Traffic 2K-Parkettlack Extramatt (10) 5,5 Liter
161,70 €
Grundpreis: 29,40 € / 1 l

inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung (Standard)

Glanzgrad

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

  • verfügbar, sofort lieferbar

Produktmerkmale

Hersteller: Mapei
ArtikelNr.: map_ucht
Versandgewicht: 6,20 kg
Artikelgewicht: 5,80 kg
Kategorie: Schützen und Pflegen von Parkett
Gebindegröße: 5,5 l
Zertifizierung: GISCODE W2DD+
GEV-EMICODE EC1 PLUS R sehr emissionsarm
Lagerhinweis: frostempfindlich

Mapei Ultracoat High Traffic 2K-Parkettlack 5,5 Liter

Mapei Ultracoat High Traffic
2K-Parkettlack mit sehr hoher Verschleißund Abriebfestigkeit

Besonders hoch schützender, verschleiß- und abriebfester Lack sowohl für neu erstellte als auch zu renovierende, geschliffene Parkettböden in Wohn- und Gewerbebereichen bei sehr hohen Belastungen (Öffentliche Gebäude, Einkaufszentren, Flughäfen, Messehallen etc.).

Technische Eigenschaften

Ultracoat High Traffic ist ein zweikomponentiger, wasserbasierter, aliphatischer (vergilbt nicht) Polyurethanlack. Das Material zeichnet sich durch eine hervorragende Widerstandsfähigkeit gegenüber Abrieb und Kratzspuren aus. Parkettböden mit dem Glanzgrad 0 erscheinen wie nahezu “unbehandelt”. Die lackierten Flächen weisen eine natürliche, ausgeglichene Oberfläche auf. Bei direktem Auftragen auf Parkett ohne vorherige Grundierung wird der natürliche Farbton des Holzes hervorgehoben.

Mapei Ultracoat High Traffic ist lieferbar in tiefmatt (Glanzgrad 0), stumpfmatt (Glanzgrad 10), matt (Glanzgrad 30) und seidenmatt (Glanzgrad 60).

Wichtige Hinweise

  • Ultracoat High Traffic nicht bei Temperaturen unter +10°C verwenden.
  • Nicht im Außenbereich verwenden.
  • Vor dem Gebrauch das Produkt an die Temperaturen des Verarbeitungsbereiches akklimatisieren lassen.
  • Nur saubere Lackwannen und Werkzeuge verwenden.
  • Bei Verwendung auf Exotenhölzern oder Parkett mit hohem Farbstoffanteil (z. B. Tannin) ist im Vorfeld die Eignung auf einer kleinen Fläche zu prüfen oder eine Grundierung der Ultracoat-Linie zu verwenden. 
  • Rückstände von Vorbereitungsmaßnahmen sind restlos zu entfernen, so dass eine geeignete Oberfläche vorliegt. 
  • Bei der Verarbeitung sind die erforderlichen raumklimatischen Bedingungen zu beachten.
  • Lackierte Flächen sind innerhalb der ersten 3 Stunden nach dem Auftrag vor direkter Sonneneinstrahlung und Zugluft zu schützen. 
  • Innerhalb einer Fläche oder bei angrenzenden Flächen keine unterschiedlichen Chargen verwenden. 
  • Nicht verarbeitete Produktreste nicht wieder in das Originalgebinde zurück füllen. 
  • Nach dem Öffnen des Gebindes den Inhalt schnellst möglich verarbeiten. 
  • Bei hohen Temperaturen und geringen relativen Raumluftfeuchten wird empfohlen, das Produkt mit maximal 10% Wasser oder Ultracoat EL zu verdünnen

Vor Frost schützen. Für den Transport bei niedrigen Temperaturen temperierte Fahrzeuge verwenden.

Verbrauch

Als Grundierung: 80-120 ml/m² je Auftrag
Als Lack: 50-70 ml/m² je Auftrag

Anwendungsrichtlinien

Untergrundvorbereitung

Das Parkett ist mit einer Fugenkittlösung der UltracoatLinie (Produktinformation beachten) zu kitten, abzuschleifen und abzusaugen.

Vorbereitung

Vor der Anwendung Komp. A gut aufschütteln. Das Sieb in den Aufsatz des Gebindes einsetzen und das Material in den mitgelieferten Folien-Einsatz geben. Vor dem Verschließen des Gebindes das Sieb aus dem Aufsatz wieder entfernen und mit Wasser reinigen. Die Komp. B in einem Verhältnis von Komp. A : Komp. B = 10 : 1 (mengenmäßig) hinzufügen und solange mischen, bis beide Komponenten vollständig und homogen vermischt sind. Falls erforderlich kann das Produkt mit maximal 10 % sauberem Wasser oder Ultracoat EL verdünnt werden. Vor dem Auftrag das Material ca. 10 Minuten ruhen lassen. Das angemischte Produkt muss innerhalb von 2 Stunden verarbeitet werden.

Verarbeitung

Anwendung als Grundierung

Der Auftrag von Ultracoat High Traffic bzw. einer Grundierung der Ultracoat-Linie erfolgt mittels Flächenstreicher oder Ultracoat Lackwalze. Bei Verwendung von Ultracoat High Traffic nach frühestens 12 Stunden die Oberfläche mit Ultracoat SR 180/220 Schleifgitter anschleifen, den Schleifstaub gründlich entfernen. Bei Verwendung einer Grundierung der Ultracoat-Linie Produktinformationen beachten.

Anwendung als Lack

Auftragen einer Lackschicht von Ultracoat Lackwalze mittels Flächenstreicher oder Ultracoat Roller Finish. Nach frühestens 2 Stunden, jedoch innerhalb von 5 Stunden Trocknungszeit die nächste Lackschicht auftragen. Auf einen gleichmäßigen Auftrag ist zu achten. Erfolgt der Auftrag des Decklackes nach mehr als 5 Stunden, ist die Oberfläche frühestens nach 8 Stunden mit Ultracoat SR 180/220 Schleifgitter anzuschleifen und der Schleifstaub gründlich abzusaugen. Erfolgt der Auftrag des Decklackes nach mehr als 4 Tagen, ist die Oberfläche mit Ultracoat SR 220 anzuschleifen und der Schleifstaub gründlich abzusaugen.

Reinigung

Rückstände von Ultracoat High Traffic sind von Werkzeugen und Händen im frischen Zustand mit Wasser zu entfernen. Nach Aushärtung ist der Lack nur noch mechanisch entfernbar.
Unser Service
  • Versandkostenfrei ab 69€*
  • Produkte vom Profi
  • schnelle Lieferung
Zahlung & Versand
Sicher einkaufen
Von Trusted Shops zertifizierter Shop.
4.91 / 5.00 of 665 Parkett-Weber-Shop.de customer reviews | Trusted Shops